Herzlich willkommenBanner

Wir kennen Blasenkrebs aus eigener Erfahrung!
Die Selbsthilfegruppe-Blasenkrebs-Hessen.de (SHGBH) will den Betroffenen und ihren Angehörigen durch Informations- und Erfahrungsaustausch bei der Bewältigung der Krankheit helfen.

 

Die Selbsthilfegruppe-Blasenkrebs-Hessen.de und deren regionale Blasenkrebs-Selbsthilfegruppen (SHG) in Hessen sind Mitglied im Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V. (ShB).

 

Sie sollen sich nicht allein fühlen, denn bei fast 30.000 jährlich in Deutschland neu an Harnblasenkrebs Erkrankten sind viele, auch in Ihrem Umfeld, betroffen. Mit ihnen können Sie Therapieverfahren, Wege der Krankheitsbewältigung, rechtliche und fachliche Aspekte und Problemlösungen besprechen, gemeinsam Fachwissen erwerben, kurz: Sie können Motivation und Hilfestellung durch unsere Selbsthilfegruppen erhalten. Vielleicht auch Dinge hören, die man sonst nicht erfährt.

 

Wie die lebenslustige, neugierig-interessierte junge Frau mit den roten (!) Haaren, Nichtraucherin (?), schon in jüngeren Jahren über Gesundheitsrisiko nachdenkend (?), wollen wir uns aktiv, positiv denkend, hoffnungsvoll und für andere präventiv mit dem Thema Blasenkrebs auseinander setzen. Denn es kann jeden treffen. Symptome erscheinen oft erst nach 20 Jahren. Deshalb ist Risikocheck nötig.

 

Wir bieten:

 

Informationen  für einen schnellen, umfassenden Überblick über das Blasenkarzinom,  dessen Diagnose, die Behandlung und deren Auswirkungen aus eigener Erfahrung. Wir veröffentlichen selbst keine bekannten Informationen doppelt, anstelle dessen finden Sie hier nur Nachrichten / Informationen und ausgewählte, nützliche Links zu Foren und zu den viel besseren Original-Fachseiten - ohne wirtschaftliche Interessen.

 

Virtuelle Selbsthilfe

durch telefonische oder mailbasierte Kommunikation mit anderen Betroffenen durch unsere Ansprechpartner.
Rufen Sie gerne bei Fragen die angegebenen Telefonnummern (zur verkehrsüblichen Zeit) in Ihrer Nähe an.

 

Face-to-Face Selbsthilfe

durch gemeinsamen Austausch mit anderen Betroffenen bei regelmäßigen zweistündigen Gruppentreffen an verschiedenen Orten. Siehe Termine Gruppentreffen. Hierzu sind alle Interessierten eingeladen, auch die, welche sich nur über die Früherkennung von Harnblasenkrebs informieren wollen. Meist sind ehemalige Patienten mit unterschiedlichen Harnableitungen anwesend. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wer schon vor den Gruppentreffen ein persönliches Gespräch wünscht, kontaktiere bitte die o.g. Ansprechpartner.

Fotos und Berichte aus dem Gruppenleben unserer SHG finden Sie im Internetauftritt des Blasenkrebs-ShB.de

 

Durch uns informierte Patienten können deutlich besser mit ihrer Krankheit leben und die ärztlichen Ratschläge verstehen und umsetzen.


Wir unterstützen die Gründung neuer regionaler Blasenkrebs-Selbsthilfegruppen in Hessen und geben ihnen Platz für die Veröffentlichung der Termine der Gruppentreffen.

Für alle Gruppentreffen suchen wir noch weitere Interessierte.